10.08.01 13:56 Uhr
 12
 

FC Bayern - Sorgenkind Jeremies begann mit leichtem Training

Bayern - Arzt Dr. Müller Wohlfahrt verkündet endlich mal eine gute Nachricht vom Sorgenkind Jens Jeremies. Vor drei Monaten wurde Jeremies am Knie operiert und heute fing er endlich mit leichtem Lauf-Training an.

'Er ist auf einem guten Weg. Man muß ihm noch Zeit lassen.' so Müller-Wohlfahrt. Er absolviert seine Lauf-Einheiten allerdings nicht mit der Mannschaft, sondern bei einem Physiotherapeuten am Chiemsee.

Noch vor einigen Wochen wurde ihm aus dem Knie eine Zyste entfernt. Endlich Hoffnung für den 27-jährigen Nationalspieler.


WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Bayer, Training, Sorge
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?