10.08.01 13:49 Uhr
 162
 

Schwerhörigkeit wird zum Problem für immer mehr Deutsche

Eine Studie beweisst jetzt, dass immer mehr Deutsche Probleme mit dem Hören haben.

So ist schon jeder siebte aus diesen Gründen in ärztlicher Behandlung. Das beweisst auch die Zahl der verkauften Hörgeräte: eine halbe Million waren es im letzten Jahr.

Das ist jedoch nicht nur ein Problem für ältere Mitbürger. Auch besonders junge Menschen sind immer mehr betroffen. Sie haben besonders Probleme mit Tönen im Hochfrequenz-Bereich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Problem
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Spermienanzahl bei westlichen Männern sinkt immer mehr
Japan: Tödliche Zeckenkrankheit erstmals durch Katzenbiss übertragen?
Studie: Putzhilfen führen zu glücklicherem Leben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schockrocker Alice Cooper überwand durch seinen Glauben Alkoholsucht
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt
Donald Trump möchte Transgender in US-Armee verbieten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?