10.08.01 13:29 Uhr
 508
 

Telekom gegen Deutsche Bank - Der Ton wird schärfer

Wie SN berichtete, hat sich die Telekom über die Vorgehensweise der Deutschen Bank aufgeregt. Diese haben Millionen von Aktien plötzlich abgestoßen.

Jetzt plant die Telekom sogar rechtliche Schritte einzuleiten. Die Aktien-Transaktion, soll genau geprüft werden. Sollte sich das vermutete Fehlverhalten der Bank bestätigen, so könnte das Konsequenzen auf die geschäftliche Beziehung haben.

Gleichzeitig wurde aber dementiert, daß es zu einer kompletten Trennung der beiden Unternehmen kommen könnte. Die Aktien der Telekom, haben sich mittlerweile wieder etwas erholt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Bank, Telekom, Deutsche Bank, Ton
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kapitalerhöhung und Konzernumbau: Deutsche Bank benötigt acht Milliarden Euro
Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kapitalerhöhung und Konzernumbau: Deutsche Bank benötigt acht Milliarden Euro
Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?