10.08.01 12:33 Uhr
 38
 

Indien: Extreme Hindus verüben brutalen Angriff auf Ordensschwester

Die katholische Kirche in Indien, berichtet mit Erschütterung über die gewaltsamen Attacken auf 2 Kirchenmitarbeiter in dieser Woche.
Die Ordensschwester Leena erlitt am Dienstag im zentralindischen Staat Madhya Pradesh einen Gesichtsschuss.

Die Nonne überlebte das Attentat und befindet sich im Krankenhaus.
Bereits am Montag wurde Pfarrer Oscar Mendonca in der Nähe von Bombay von extremen Hindus angegriffen und verletzt. Sie haben offenbar auch Sachschäden in seiner Kirche angerichtet.

Zuvor hatten die Täter in der Nähe der Kirche eine Gedenkveranstaltung für ermordete Hindus abgehalten. Der Erzbischof Gracias, spricht von bedrückenden Signalen an die christliche Gemeinschaft im Land. 18 Aktivisten wurden verhaftet.


WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angriff, Indien, Orden, Hindu
Quelle: www.ewtn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?