10.08.01 12:06 Uhr
 53
 

SMS gegen Postkarte

Die SMS ist in wenigen Sekunden beim Empfänger, aber die Postkarte braucht schon mal 2 Tage. Bildpostkarten werden immer weniger verschickt, aber dafür immer mehr SMS. Der Siegeszug von SMS startete 1994.

Für die Nutzer ist die Sache klar: SMS ist schneller und billiger als eine Postkarte. Aber die Nutzer wollen mehr. Die SMS müsste länger, bunter und Musik haben.

1996 wurden noch einige Millionen SMS verschickt, inzwischen sind es schon 1,8 Milliarden. Aber die Technik geht weiter, man arbeitet an MMS (Multimedia Messaging) mit Video, Musik und Fotoübertragung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: codex2001
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: SMS
Quelle: www.lr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?