10.08.01 11:42 Uhr
 371
 

Rohstoffgewinnung auf Asteroiden - Das Geschäft der Zukunft

Glaubt man Investorengerüchten, so ist der Abbau von Rohstoffen auf Asteroiden das Geschäft der Zukunft. Doch nicht die Erde selbst dürfte der Empfänger dieser Lieferungen sein, sondern z.B. Raumstationen.

Die Rohstoffe könnten von den erdnahen Objekten (NEOs) kommen, welche die Sonne so umkreisen, daß sie der Erdbahn nahe kommen. Dies würde die Transportkosten minimieren, welche das entscheidende Kriterium sind.

Diese würden aber für eine Erdlieferung, aufgrund der Schwerkraft immer noch 10.000 Dollar/kg betragen. Die ISS oder Mir 2 hingegen könnten z.B. mit Wasser beliefert werden, was dem Weltraumtourismus die Tür öffnen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zukunft, Geschäft, Asteroid, Rohstoff
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?