10.08.01 11:04 Uhr
 323
 

Noch nie wurde ein Himmelskörper so genau bestimmt

Der Pulsar PSR J0437-4715 macht ein weiteres Mal von sich reden. Nachdem er schon Einsteins Theorie bestätigte (SN berichtete), gelang nun mittels des Parkes Radioteleskopes die Bestimmung seiner Position.

Das Besondere dabei ist, dass die Pulsarbewegung auf 140.892 Millibogensekunden pro Jahr gegenüber der Sichtlinie der Erde bestimmt werden konnte. Bemerkenswert weiterhin, dass lediglich eine Ungenauigkeit von 0.006 besteht.

Damit ist die Messung die genaueste Bestimmung eines Himmelskörpers aller Zeiten.
Möglich wurde dies durch die räumliche Auflösung des Parkes Telekopes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Himmel, Himmelskörper
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?