10.08.01 10:44 Uhr
 58
 

Gleich zweimal mußte er ins Röhrchen blasen - Zweimal mit "Erfolg"

Es ist im Prinzip noch nichts Ungewöhnliches, dass der Polizei in Flachau gestern ein betrunkener Autofahrer aufgefallen ist. Außergewöhnlich ist jedoch, dass der 39-jährige Mann binnen weniger Stunden gleich zwei Mal ertappt wurde.

Bei der ersten Kontrolle war für 2,5 Promille der Führerschein weg. Einige Zeit später wurde er dann mit nun 2,8 Promille aufgegriffen.


WebReporter: hellmade
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Erfolg
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?