10.08.01 07:50 Uhr
 9
 

Siemens: UMTS-Aufträge über 4 Mrd. Euro

Wie in der am Donnerstag erschienen Mitarbeiterzeitung von Siemens zu lesen war, soll Siemens bislang Aufträge, für die Ausrüstung der dritten Mobilfunkgeneration UMTS, in einer Größenordnung von insgesamt rund vier Mrd. Euro erhalten haben.

Wie der Vorsitzende des Bereichsvorstandes Mobilfunk, Information and Communication Mobile (ICM), Rudi Lamprecht mitteilte, sei Siemens mit einem Marktanteil von 20 bis 25 Prozent bei UMTS gut positioniert. Das Unternehmen habe bereits 17 Aufträge erhalten und damit fast ein Drittel des Volumens aller UMTS-Aufträge abgedeckt.

Die Aktie beendete den Handel gestern bei 59,80 Euro 3,8 Prozent im Minus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Siemens, UMTS
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132%
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten
United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU leitet kein Betrugsverfahren gegen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz ein
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken
"Terrorpropaganda": Türkin wegen kritischem Anruf in TV-Sendung inhaftiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?