10.08.01 06:42 Uhr
 336
 

Englands mysteriöse "Big Cat" wieder auf Streifzug

Vor ca. 1 Monat wurde das Tier in Sussex gesichtet (SN berichtete). Jetzt wurde das katzen-ähnliche Wesen auf der Fahrt nach Little Green von einem Pärchen beobachtet.

Mit einem grau-schwarzen Fell, einem langen Schwanz und einem großen Kopf wurde das Tier beschrieben. Weder Hund noch Fuchs. Es soll eher einem Puma geglichen haben.

'Es schlich umher und beobachtete uns.' erklärte das Paar. Die zuständigen Beamten hoffen nun auf weitere Hinweise aus der Bevölkerung.


WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: England
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel
PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?