10.08.01 06:40 Uhr
 926
 

IFA stellt erste DVD-Videorekorder vor - bereits im Handel erhältlich

Auf der Internationalen Funkaustellung werden nun die ersten DVD-Aufnahmegeräte vorgestellt, die in den kommenden Jahren einmal den VHS-Videorekorder ersetzen werden.

Zum Verkauf stehen die digitalen Rekorder auch schon bereit, für einen Preis von ca. DM 4000,- .
Ein realistischer Preis wird sich wohl innerhalb eines Jahres um die DM 1000,- etablieren.

Ein Kampf zwischen den vier momentanen DVD-Arten (DVD-R ; DVD-RW ; DVD+RW ; DVD-RAM) wird erwartet, wonach sich schätzungsweise die DVD+RW Technologie durchsetzen wird, auf die ungefähr zwei komplette Spielfilme (4 Stunden) Platz haben


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Handel, DVD, IFA
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will
Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?