10.08.01 06:38 Uhr
 67
 

Neue ATI-Grafikchips mit LifeFX-Technik

Für die neuen ATI-Grafikchips wurde jetzt eigens die 'LifeFX'-Software lizensiert.

Erstmals auf der Grafikmesse Siggraph - läuft vom 14. bis 16. August in L.A. - will ATI seine neuen R200-Grafikkarten der Öffentlichkeit präsentieren.

Durch die LifeFX-Software verspricht man sich die Vorteile der neuen Grafikkarten hervorragend in Szene zu setzen, da die Software die hohe Render-Leistung der Chips ausnutzt. Nach ATI-Angaben ist die Software gut zur Darstellung von Gesichtskörpern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FLYROX
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Technik, Grafik, ATI, Grafikchip
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton im Alter von 36 Jahren verstorben
Heidelberger Todesfahrt: Polizei prüft falsche Tweets, Täter sei Flüchtling
Philippinen: Deutsche Geisel von Terrorgruppe Abu Sayyaf enthauptet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?