09.08.01 20:28 Uhr
 4
 

Entlassungen bei Daimler-Tochter Frightliner

Frightliner, die US LKW-Tochter des Automobilkonzerns DaimlerChrysler, will eigenen Angaben zufolge über 120 Stellen abbauen. Betroffen sei ein Werk in Gastonia, wo bisher rund 800 Mitarbeiter beschäftigt waren.

Wie zu erwarten war, werden die Entlassungen von Seiten des Unternehmens auf die schlechte Konjunktur zurückgeführt. Möglich sei auch, daß noch weitere Entlassungen folgen.

Die Aktie der Muttergesellschaft verlor heute 1,5 Prozent auf 52,90 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Entlassung, Daimler
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?