09.08.01 19:34 Uhr
 166
 

Nach 34 Jahren trifft Vater seinen Sohn im Taxi wieder

Ein 61-jähriger Taxifahrer hat nach 34 Jahren seinen Sohn wiedergefunden. Sein Junge war als Fahrgast eingestiegen und im laufe der Fahrt wunderte sich dessen Freundin, dass beide denselben Namen trugen.

Der Mann hatte sich damals von seiner Frau getrennt und den Kontakt zu seinen drei Kindern verloren. Nun wurde erst einmal eine Flasche Champagner geköpft und eine Wiedersehensfeier abgehalten.

Es stellte sich heraus, dass die beiden all die Jahre nahe beieinander wohnten.


WebReporter: omi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Vater, Sohn, Taxi
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?