09.08.01 18:36 Uhr
 562
 

DSL-Anbieter pleite

Der DSL-Anbieter Firstmark Communications, der Breitbandzugänge für Unternehmen anbot, meldete heute Konkurs an.

Bernie Smedley, Vorstand der Mutterfirma, führt dies auf schlechte Wettbewerbsbedingungen in Deutschland zurück. Man könne das Angebot nicht mehr finanzieren und es hätten sich auch keine Investoren gemeldet.

Bisher ist noch nicht geklärt, was mit den 179 Mitarbeitern passieren soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkdante
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DSL, Anbieter
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?