09.08.01 17:51 Uhr
 56
 

Eminem wird des versuchten Mordes beschuldigt

Eminem wird des versuchten Mordes beschuldigt, nachdem es auf der 'Warped Tour' zu einer Massenschlägerei zwischen Rappern kam. Obwohl Eminem zu diesem Zeitpunkt in einem anderen Bundesstaat war, soll er der Auslöser gewesen sein.

Denn seine Gruppe D-12 schlug sich mit Esham, der eine gebrochene Nase davontrug und T.N.T. Esham sagt weiter aus, dass die Gruppe ihn im Auftrag von Eminem angegriffen habe und dies setze er mit versuchtem Mord gleich. Die Polizei ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: port
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Eminem, Beschuldigung
Quelle: www.takeoutmusic.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?