09.08.01 17:18 Uhr
 327
 

Frau wendete auf der Autobahn und fuhr 22 km in verkehrte Richtung

Auf der A 7 ereignete sich gestern ein Vorfall, der für helle Aufregung sorgte. Eine offenbar geistig verwirrte 47-jährige Frau wendete mitten auf der Autobahn ihr Fahrzeug und fuhr als Geisterfahrer 22 km in der verkehrten Richtung.

Hierbei wurden mehrere Autos beschädigt. Sie haben der Frau im letzten Moment ausweichen können.

Anschließend fand die Polizei sie in der Bibel lesend an der Leitplanke vor. Menschen wurden nicht verletzt.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Frau, Autobahn
Quelle: www.newsclick.de


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?