09.08.01 17:18 Uhr
 327
 

Frau wendete auf der Autobahn und fuhr 22 km in verkehrte Richtung

Auf der A 7 ereignete sich gestern ein Vorfall, der für helle Aufregung sorgte. Eine offenbar geistig verwirrte 47-jährige Frau wendete mitten auf der Autobahn ihr Fahrzeug und fuhr als Geisterfahrer 22 km in der verkehrten Richtung.

Hierbei wurden mehrere Autos beschädigt. Sie haben der Frau im letzten Moment ausweichen können.

Anschließend fand die Polizei sie in der Bibel lesend an der Leitplanke vor. Menschen wurden nicht verletzt.


ANZEIGE  
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Frau, Autobahn
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind
Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?