09.08.01 15:55 Uhr
 55
 

Türkei beschneidet Radioübertragungen von BBC und Deutscher Welle

Gleich mehreren Sendern verbot die türkische 'Aufsichtsbehörde für Radio und Fernsehen', Programme der BBC und der Deutschen Welle zu senden. Sie begründete das Verbot damit, dass eine erneute Ausstrahlung ungesetzlich sei.

In der Behörde selbst besteht jedoch keine Einigkeit über die Anordnung. In der Chefetage will man gegen den Beschluss vorgehen. Die Entscheidung verletze internationale Regelungen und bringe das Land in Schwierigkeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Türkei, Türke, Deutscher, Radio, Welle, BBC
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?