09.08.01 15:28 Uhr
 102
 

"Dragapella" - Drag Queens in New Yorks legendärem Studio 54

'Dragapella', so lautet der Titel einer Show, die im legendären New Yorker Studio 54 am 17. Oktober seine Premiere feiern wird. Previews sind ab 10. Oktober angesetzt.
Die exakte Bezeichnung der Location lautet: 'Upstairs at Studio 54'.

Die Protagonisten der Show nennen sich 'Kinsey Sicks' oder, ganz 'ohne' Übertreibung, 'America's favorite drag beautyshop quartet'.
Die Sicks haben sich im Jahre 1993 nach einem gemeinsamen Besuch eines Bette Midler-Gigs formiert.

Die einzelnen Herren/Damen bzw. Drags des A-Capella-Quartetts heissen: Ben Schatz, Maurice Kelly (auch für die Kostüme verantwortlich), Irwin Keller und Chris Dilley.
Die Songs der Show stammen von Schatz, die Arrangements von Keller & Dilley.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: New York, Queen, Legende, Studio
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?