09.08.01 15:19 Uhr
 59
 

Nintendo wirbt für den japanischen Game Cube und das in Amerika

Nintendo beginnt mit der Werbekampagne für den Game Cube. Und dies tun sie ausgerechnet in den USA, genauer gesagt im Baseballstadion der Seattle Marines. Nintendo ist nämlich der Besitzer der Seattle Marines.

Da die Japaner außerdem sehr baseballverrückt sind und viele amerikanische Spiele auch in Japan gesendet werden, entschloss sich Nintendo zu dem Schritt.