09.08.01 14:55 Uhr
 105
 

"Es hat sich ausgeraucht": 24-Jähriger die Drogenplantage zerstört

Für eine 24-jährige Frau aus Ingelfingen hat es sich im wahrsten Sinne ausgeraucht.

'Keine Macht den Drogen!' sagte sich die örtliche Polizei und stellte bei einer Durchsuchung ihrer Wohnung getrocknete Cannabis-Blätter sowie die dazugehörigen Cannabis-Pflanzen sicher.

Natürlich besaß die Frau auch die
'typischen Rauschgift-Utensilien'. Sie bekam eine Anzeige und wird vorerst wohl so schnell keine Drogen mehr anbauen.


WebReporter: FLYROX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, 24
Quelle: www.stimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste
USA: DNA-Test entlastet Unschuldigen nach 39 Jahren im Gefängnis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?