09.08.01 14:24 Uhr
 42
 

F1: Auch die Türkei möchte ein Formel 1 Rennen austragen

Nicht nur in Dubai, Kairo, Beirut und in Bahrain plant und baut man Formel 1 taugliche Rennstrecken.
Jetzt hat der türkische Automobil Verband bekannt gegeben, dass man eine Stecke in Istanbul plant.



Das Projekt soll umgerechnet 135 Millionen DM kosten und soll schon in 3 Jahren fertig gestellt sein.

Mumtaz Tahincioglu, seines Zeichen Präsident des türkischen Automobil Verbands, sagte das die FIA schon Interesse an diesen Plan geäußert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Türkei, Formel 1, Formel, Türke, Rennen
Quelle: www.f1welt.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?