09.08.01 14:01 Uhr
 22
 

Hamburgs Ex-Bürgermeister (SPD) übt Kritik an den Sozialdemokraten

Im Vorfeld der Bürgerschaftswahlen, die in ca. 6 Wochen stattfinden sollen, übt Henning Voscherau Kritik an der eigenen Partei. Sie habe dem Amstrichter Schill, der als Populist angesehen wird, in die Politik verholfen.

Einige SPD-Mitglieder hätten dazu beigetragen, dass offenkundige Problempunkte nie beseitigt wurden. Sie seien auf innere Sicherheit ausgerichtet. Gegenüber dem Hamburger Abendblatt sprach er sich für eine Rot-Grüne Koalition aus.

Allerdings machte er sich für eine Regierungskoalition von CDU/SPD/FDP stark, falls Rot-Grün nicht zu verwirklichen sei. Er selbst hätte während seiner Amtszeit von '88 bis '97 nicht mit den Grünen kooperieren können, da sie seine Projekte ablehnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hamburg, SPD, Kritik, Ex, Bürger, Bürgermeister, Sozialdemokrat
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emnid-Umfrage: SPD überholt Union in der Wählergunst
Abschiebung von Flüchtlingen: EU schließt Milliarden-Euro-Deal mit Afghanistan
Spanien: 160.000 Menschen bei Großdemo für Aufnahme von Flüchtlingen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?