09.08.01 13:54 Uhr
 185
 

Schafe wurden ein Jahr lang geschüttelt

Ein ganzes Jahr lang hat man Schafe einer Schüttelkur ausgesetzt. Sie wurden 5 mal pro Woche auf eine Plattform geführt und durch schwach vibrierende Frequenzen sanft durchgeschüttelt.

Anschließend hat man an ihnen eine Computertomografie durchgeführt. Man fand heraus, daß die Knochendichte um 34% zugenommen hatte. Das Skelett wurde stabiler.

Doch es sei noch viel zu tun, um diese Erkenntnisse auch auf den Menschen übertragen zu können, so der Forscher. Frauen könnten nach der Menopause andere Reaktionen zeigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Schaf
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?