09.08.01 13:37 Uhr
 12
 

PLANET bringt Langzeitdokumentation über Öl-Katastrophe in Alaska

Im Jahre 1989 verseuchte eine der schwersten Öl-Katastrophen die Küste von Alaska, verursacht vom Tanker Exxon Valdez. Es waren 40 Mio. Liter Öl ausgelaufen.

Der Premiere-World-Kanal PLANET zeigt zu diesem Thema ab 24.9.2001 eine Zusammenfassung der über 2 Jahre erfolgten Dokumentation über die Ursachen und Folgen dieser schlimmen Umweltkatastrophe.

Die damaligen chaotischen Maßnahmen führten u.a. zur teilweise gänzlichen Zerstörung der Natur im Prince-William-Sund.
Es werden u.a Unterwasserbilder, Einzelschicksale und Interviews mit den dortigen Einwohnern zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudibreit
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Öl, Katastrophe, Alaska, Langzeit
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tokio-Hotel"-Sänger Bill Kaulitz: "Bei Frauen kann ich Beauty-OPs verstehen"
Russland nennt Ausschluss von ESC-Kandidatin in Kiew "ungeheuerlich"
Ukraine schließt russische Sängerin vom ESC aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?