09.08.01 13:13 Uhr
 134
 

Atlantik-Überquerung mit Wassermotorrad

Alvaro de Marichalar, Wassersport-Narr und Schwager der spanischen Königstochter Elena, plant einen neuen Weltrekordversuch. Diesmal will er mit seinem Wassermotorrad von Europa nach Amerika quer über den Atlantik fahren.

Hierfür trainiert er derzeit acht Stunden am Tag. Details der geplanten Reise hat er noch nicht bekannt gegeben. Bekannt geworden war Alvaro de Marichalar im Herbst 1998.

Damals war er Ende Oktober von La Palma aus zu einer Weltrekordreise nach Bilbao gestartet. Für die 5.000 Kilometer lange Strecke benötigte er nur 18 Tage.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wasser, Atlantik
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?