09.08.01 13:13 Uhr
 134
 

Atlantik-Überquerung mit Wassermotorrad

Alvaro de Marichalar, Wassersport-Narr und Schwager der spanischen Königstochter Elena, plant einen neuen Weltrekordversuch. Diesmal will er mit seinem Wassermotorrad von Europa nach Amerika quer über den Atlantik fahren.

Hierfür trainiert er derzeit acht Stunden am Tag. Details der geplanten Reise hat er noch nicht bekannt gegeben. Bekannt geworden war Alvaro de Marichalar im Herbst 1998.

Damals war er Ende Oktober von La Palma aus zu einer Weltrekordreise nach Bilbao gestartet. Für die 5.000 Kilometer lange Strecke benötigte er nur 18 Tage.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wasser, Atlantik
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?