09.08.01 12:34 Uhr
 26
 

Immer mehr Firmen nutzen "Gewinnspielhysterie" der deutschen aus

In Deutschland findet im Moment ein Quizboom statt. Doch Verbraucherschützer warnen jetzt. So nutzen immer mehr Firmen die derzeitige Situation aus und versprechen den Kunden Gewinne, die überhaupt nie ausgegeben werden.

Die vorher bezahlte 'Registriergebühr' sieht man allerdings nie wieder.

Auch die Juristen beklagen immer mehr Fälle mit solchen (angeblichen) Gewinnspielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chrissionline
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Gewinn, Gewinnspiel
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
NSU-Prozess: Mutter von Beate Zschäpe verweigert vor Gericht Aussage
Air-Berlin-Flug: Passagiere meldet Loch in Tragfläche, Crew tut zunächst nichts



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt
USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
Köln: Feuer bei Feuerwehr ausgebrochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?