09.08.01 11:28 Uhr
 14
 

Schule für Fußballprofis

In Frankreich gibt es mehr Fußballinternate als irgendwo anders auf der Welt.

Morgen ein wenig Schule, danach dann Essen und dann gehts für den Rest des Tages auf den geliebten Sportplatz. In Frankreich wird sehr früh mit der Talentförderung angefangen. Und wer Erfolg haben will muss fleißig sein.

Viele der Französischen Nationalspieler die am EM-,WM-Erfolg beteiligt waren, kamen aus solchen Internaten, darum ist die Aufnahme in ein solches Internat schon ein großer Schritt ins Profilager.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schule, Fußballprofi
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?