09.08.01 11:28 Uhr
 14
 

Schule für Fußballprofis

In Frankreich gibt es mehr Fußballinternate als irgendwo anders auf der Welt.

Morgen ein wenig Schule, danach dann Essen und dann gehts für den Rest des Tages auf den geliebten Sportplatz. In Frankreich wird sehr früh mit der Talentförderung angefangen. Und wer Erfolg haben will muss fleißig sein.

Viele der Französischen Nationalspieler die am EM-,WM-Erfolg beteiligt waren, kamen aus solchen Internaten, darum ist die Aufnahme in ein solches Internat schon ein großer Schritt ins Profilager.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schule, Fußballprofi
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiheit im Wohnmobil — Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Studie: Diesen Kunden reichen Eisverkäufer eine besonders große Kugel Eis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?