09.08.01 10:43 Uhr
 2
 

EntreMed verkauft Rechte auf Gewinnanteil

Das Biotechnologie-Unternehmen EntreMed Inc. verkaufte seine Rechte auf Gewinnbeteiligungen an dem Medikament Thalidomide an die schweizer Royalty Pharma AG. Dem Medikament gab man die Verantwortung für genetische Schäden. Jetzt wird es wieder als Krebsmedikament eingesetzt.

Der Kaufpreis beträgt 24,3 Mio. Dollar. EntreMed erhält weitere 3,0 Mio. Dollar und eine Gewinnbeteiligung, falls die Umsätze ein bestimmtes Niveau erreichen. Diese Mittel sollen in den Forschungsbereich bestehender Testprodukte fließen.

Die Lizenzrechte an dem Medikament wurden 1998 an die Celgene Corp. veräußert. In 2000 erhielt EntreMed aus dem Verkauf eine Gewinnbeteiligung von 3,46 Mio. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Recht
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?