09.08.01 11:04 Uhr
 65
 

Ehemann gewann Scheidung - da stach ihn Liebhaber nieder

Der Schweizer Daniel Schmid hat in seinem Scheidungsprozess das Sorgerecht für seine Kinder bekommen. Diese Niederlage wollte der Liebhaber seiner Frau durch einen Mord revidieren.

Er lauerte in der Nähe des Waldes Schmid auf und stach von hinten mit dem Messer auf ihn ein. Mit einer klaffenden Wunde nahe der Wirbelsäule rettete sich Schmid zu einem nahegelegenen Bauernhof.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ehemann, Scheidung, Liebhaber
Quelle: www.aargauerzeitung.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?