09.08.01 10:29 Uhr
 12
 

Roboter statt Reporter

Ein angeblich intelligentes Programm namens 'Author' soll nach Aussage der Entwickler in der Lage sein, in der Zukunft Zeitungsartikel zu verfassen.

Das Programm wurde entwickelt, um Schülern mit einer Lese/Schreibschwäche zu helfen. Es ist in der Lage, aus einer vorgegebenen Geschichte eine neue Version mit Änderungen der Charaktere und anderer Details zu kreieren.

Die Erfinder erhoffen nun, dass ihr Programm aus dem Extrakt der Fakten -gewonnen mit heute schon existierenden Programmen- aus offiziellen Texten und Agenturmeldungen journalistische Texte formulieren wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saulus01
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Roboter, Reporter, Report
Quelle: www.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Liebe ist viel mehr als Sex": Neuer Partner von Barbara Engel ist homosexuell
Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht verrät: "Ich hätte gern ein Kind gehabt"
Thailand: Verhafteter Darknet-Admin erhängt sich in Gefängniszelle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?