09.08.01 09:41 Uhr
 734
 

Gameboy Advance bekommt einen 3D-Ego-Shooter

'Doom' soll für den neuen Gameboy umgesetzt werden. Es soll 24 Levels enthalten und 8 verschiedene Waffen aufweisen. Bis zu vier Spieler gleichzeitig können über ein Verbinungskabel antreten.

Der Hersteller erhofft sich auf dem Gameboy einen ebenso großen Erfolg wie vor ein paar Jahren bei den Heimcomputern. 'Doom' gilt als Pionier der 3D-Shooter Szene.

Wann man die Monster in einer schaurigen Umgebung vernichten kann, wurde von Activision noch nicht bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 3D, Shooter, Ego-Shooter, Gameboy
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Mithäftlinge boten Fotos von Uli Hoeneß zum Verkauf an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?