09.08.01 09:24 Uhr
 298
 

Bundeswehr verklagt - Mutter kann Tod der Tochter nicht verwinden

Als 1996 auf der Jugendmesse 'You' ein Hubschrauber der Bundeswehr verunglückte, befanden sich Michaela Maschewski und ihr Verlobter unter den Todesopfern. Diesen Tod konnte Mutter Silvia Maschewski (46) scheinbar nicht verarbeiten.

Ob zwei Selbstmordversuche und eine psychische Erkrankung direkt aus diesem Unglück herzuleiten sind, damit beschäftigt sich jetzt ein Gericht, da die Familie Klage gegen die Bundeswehr eingereicht hat.

Frau Maschewski ist zu einem Pflegefall geworden und befindet sich in stationärer psychiatrischer Behandlung. Sie leidet unter Wahnvorstellungen und muss an das Bett gefesselt werden. Es wird gefordert, dass die Bundeswehr die Pflegekosten übernimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Mutter, Tochter, Bundeswehr
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?