09.08.01 09:16 Uhr
 2
 

Drillisch mit mehr Kunden und Gewinn

Das Mobilfunkunternehmen Drillisch konnte die Kundenzahl im vergangenen Halbjahr um über 40 Prozent auf 530.000 steigern. In der gleichen Zeit stiegen die Umsätze des Kerngeschäfts um 7,2 Prozent auf 173,5 Mio. Euro.

Das um Sondereffekte bereinigte EBIT beträgt im zweiten Quartal 2001 0,9 Mio. DM nach -0,9 Mio. DM im Vorjahreszeitraum. Das Betriebsergebnis hat sich im zweiten Quartal 2001 im Vergleich zum ersten Quartal deutlich von 0,1 Mio. DM auf 2,2 Mio. DM verbessert. Hauptsächliche Gründe hierfür sind Kostenersparnisse aufgrund von Prozeßoptimierung sowie reduzierte Vertriebskosten.

Für den Rest des Geschäftsjahres ist das Management optimistisch. Das Ziel des Break Evens für das Gesamtjahr soll demnach erreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Kunde
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?