09.08.01 09:15 Uhr
 64
 

18 Quadratmeter: Größtes Butterbrot der Welt wird in Berlin geschmiert

Die Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) feiert am 21. September den 'Tag des Deutschen Butterbrots'. Aus diesem Anlass werden in 20 Städten insgesamt 100.000 Butterbrote verteilt - kostenlos.

Am Ostbahnhof in Berlin will man das größte Butterbrot der Welt schmieren und damit ins Guiness-Buch der Rekorde kommen. Das Brot soll 18 Quadratmeter groß sein.

Drauf kommen nicht weniger als 18 Kilogramm Butter. In Berlin und anderen Großstädten gibt es zum 'Festtag' außerdem ein Unterhaltungsprogramm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Welt, Butter
Quelle: www.daskochrezept.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?