09.08.01 09:11 Uhr
 4.928
 

Sexuelle Belästigung mit lachenden Passanten

In einem Stadtpark wurden zwei 15-jährige Mädchen sexuell belästigt. Fünf türkische Jungs wurden am hellichten Tag aufdringlich. Die beiden Mädchen baten mehrere Passanten um Hilfe, doch sie ernteten nur Gelächter.

Auch als sie in eine Straßenbahn flüchteten und die Türken sie einholten und erneut begrapschten, half niemand. Die Rettung war erst ein Lokal.

Sie erstatteten Anzeige. Der für den Park zuständige Wachdienst war zu dieser Zeit nicht im Einsatz. Ein guter Rat kam vom Inspektor. Die Mädchen sollten einfach das nächste Mal laut schreien. Dann würden die Täter schon flüchten.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Belästigung, Passant
Quelle: www.kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte
"Game of Thrones"-Star Roy Dotrice im Alter von 94 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?