09.08.01 08:55 Uhr
 440
 

Unbezahlte Rechnungen - Alpincenter treibt Firma in die Pleite

Wegen einer offenen Rechnung in Höhe von 120.000 DM sah sich das Jungunternehmen E.B.I.S. aus Grafenwald vor zwei Wochen gezwungen, Insolvenz zu beantragen. Die Inhaber des Alpincenters in Bottrop weigern sich, die Rechnung zu zahlen.

Nach deren Auffassung sei E.B.I.S. für die österreichische Firma Paar seinerzeit mit Elektroarbeiten eingesprungen und habe somit die Stellung eines Subunternehmers eingenommen. Aber nicht nur hier kommt das Alpincenter den Verpflichtungen nicht nach.

Nach E.B.I.S. haben noch zwei weitere Unternehmen Klage eingereicht. Zum einen die Firma Paar wegen 3,7 Millionen DM und eine weitere Firma, welche ebenfalls noch 30 000 DM fordert. Die Inhaber Girardelli weisen alle Vorwürfe von sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Firma, Pleite, Rechnung
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Dirty Dancing"-Remake: Trailer erntet vernichtende Kritiken
Nassfutter-Test: Katzen würden billig kaufen
Fußball: Betrugsskandal in Premiere League und Newcastle-Boss festgenommen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?