09.08.01 08:32 Uhr
 84
 

Einbrecher war scharf auf Würstchen und Bier

Am Viktualienmarkt in Ingolstadt brach ein Mann in einen Imbiss ein. Er stahl diverse Würstchensorten, u.a. Currywürste und Rostbratwürstchen. Bier ließ er auch mitgehen.

In derselben Nacht wurde noch ein zweiter Stand Opfer eines Einbruchs. Ob es derselbe Täter war und ob etwas gestohlen wurde steht noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bier, Einbrecher, Würstchen
Quelle: www.donaukurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?