09.08.01 08:32 Uhr
 84
 

Einbrecher war scharf auf Würstchen und Bier

Am Viktualienmarkt in Ingolstadt brach ein Mann in einen Imbiss ein. Er stahl diverse Würstchensorten, u.a. Currywürste und Rostbratwürstchen. Bier ließ er auch mitgehen.

In derselben Nacht wurde noch ein zweiter Stand Opfer eines Einbruchs. Ob es derselbe Täter war und ob etwas gestohlen wurde steht noch nicht fest.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bier, Einbrecher, Würstchen
Quelle: www.donaukurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Hubschrauberpiloten von Laserpointer eines 13-Jährigen geblendet
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
FDP möchte internationale Unternehmen wie Apple höher besteuern
Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?