09.08.01 08:30 Uhr
 835
 

Irre UFO-Sekte will jetzt auch Jesus klonen

'Rael', Führer der bekannten UFO-Sekte, den 'Raelianern', gab kürzlich bekannt, dass nicht nur Hitler, sondern auch Jesus geklont werden solle. Er begründete dies damit, dass göttliche Wesen ihm in einem UFO gesagt hätten, dass er Jesu Bruder sei.

Das Turiner Grabtuch, das mögliche DNS-Spuren aufweisen könnte, lagert, vom Edelgas Argon frisch gehalten, in einem schwarzen Stahlsafe außerhalb der Reichweite der Sekte.

Zu dem Zeitpunkt, als bei Paris der Mantel, den Jesus vor der Kreuzigung getragen haben soll, gestohlen wurde, lebte Rael auch gerade in Frankreich. Das wirft die Frage auf, in wiefern Rael mit dem Diebstahl zu tun hatte.


WebReporter: jomama
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: UFO, Jesus, Sekte
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?