08.08.01 23:55 Uhr
 430
 

63 % aller Neuwagen können innerhalb von 2 Minuten aufgebrochen werden

Die englische Fachzeitschrift 'What Car?' hat aktuell wie in den vergangenen Jahren auch wieder einen Test durchgeführt, wie leicht man neue Automodelle aufbrechen kann. Das Ergebnis ist erschreckend, 63 % aller Wagen sind in 2 Minuten zu knacken.

In den Test mit einbezogen wurden 67 Fahrzeuge. Um zu bestehen mußte jedes Modell 2 Minuten standhalten und sich nicht innerhalb von 5 Minuten starten lassen. Am schlechtesten schnitten Smart und Suzuki Ignis mit 35 von 100 Punkten ab.

Der Lexus LS430 erwies sich dagegen als sicherstes Auto mit der Maximalpunktzahl von 100. Es folgten Nissan Maxima QX und Saab 9-5(beide 95), sowie BMW 330 Ci, BMW 5er, Jaguar S-Type, Toyota Previa, Ford Mondeo und Audi A4 mit jeweils 90 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Minute, Neuwagen
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt
Jeremy Clarkons CLK 63 steht zum Verkauf
Erste Teststrecke für E-LKWs kommt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst
Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?