08.08.01 23:34 Uhr
 67
 

Final Fantasy: "4 Jahre Entwicklung" und das schwerste waren die Haare

1987 erblickte 'Final Fantasy' zum ersten mal das Licht der PC-Welt. Alle bereits erschienen Spiele sind heute Kult und werden von zahlreichen Fans verehrt.



Hionobu Sakaguchi(das Mastermind) das zusammen mit seinem Team ganze 4 Jahre an dem Film gebastelt und entwickelt.
Der Film ist kein Hollywoodstreifen, denn der Entstehungsort war Hawai, wo ca. 200 Leute an dem Film arbeiteten.

Als größtes Problem stellte sich die Animation der menschlichen 'Haare' dar, denn alles muss interagieren können und alle 60.000 Haare des Menschen müssen bildlich eingefangen werden.
Es wurden keinerlei reale Menschen digitalisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Entwicklung, Fantasy, Final Fantasy
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Final Fantasy 15 - Verkaufszahlen bekanntgegeben
"Final Fantasy 14": Game Master nehmen sich Spielern an, die sich daneben benehmen
"GTA" und "Final Fantasy" in "Little Big Planet 3" nachgebaut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Final Fantasy 15 - Verkaufszahlen bekanntgegeben
"Final Fantasy 14": Game Master nehmen sich Spielern an, die sich daneben benehmen
"GTA" und "Final Fantasy" in "Little Big Planet 3" nachgebaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?