08.08.01 23:22 Uhr
 12
 

CL-Quali: Bayer Leverkusen übersteht Hexenkessel von Belgrad

Bayer 04 Leverkusen konnte im heutigen Hinspiel zur Qualifikation zur Champions-League dem jugoslawischen Vertreter Roter Stern Belgrad auswärts ein 0:0 abtrotzen, und sich damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel sichern.

Im Belgrader Marakana-Stadion, welches mit 50.000 Besuchern ausverkauft war, zeigten sich die Leverkusener trotz der Ausfälle von Michael Ballack (Zehenbruch) und Ze Roberto (Jochbeinbruch) hellwach und kämpferisch.

Mit einer geschlossen guten Leistung in der Abwehr-Kette konnten die Leverkusener die Angriffsbemühungen der Jugoslawen jederzeit unterbinden und kamen aus der Abwehr heraus selbst zu sehenswerten Angriffen.


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer, Leverkusen, Bayer Leverkusen, Belgrad
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayer Leverkusen druckt falschen und insolventen Sponsor auf Adventskalender
Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayer Leverkusen druckt falschen und insolventen Sponsor auf Adventskalender
Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?