08.08.01 22:51 Uhr
 6
 

Oracle pessimistisch für Nord Amerika

Das Softwareunternehmen Oracle sieht eigenen Angaben zufolge noch keine Besserung für den nordamerikanischen Markt, dies sagte das Unternehmen heute auf einer Analystenkonferenz.

Potentielle Kunden würden das Geld im Moment lieber sparen, anstatt neue Investitionen zu tätigen. Oracle selbst stehe allerdings auf einem 'stabilen Boden'.

Die Aktie beendete den Handel heute bei 16,25 Dollar 5,8 Prozent im Minus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Amerika
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?