08.08.01 22:13 Uhr
 125
 

Bald sprechen Hunde unsere Sprache

Jpanische Ingenieure entwickelten jetzt den 'Bowlingual'.

Es besteht aus einem LC-Display und einem am Hals des Hundes angebrachten Mikrofon, das das Gebelle in Sprachmuster-Kategorien einteilt: Frust, Drohung, Ungeduld, Spaß, Sorgen und Wünsche.

Es wird auch möglich sein, das Gebelle des ganzen Tages zu speichern und Abends in einer Art Diagramm zu betrachten. Das soll die psychische Befindlichkeit des Hundes darstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CySiMoN
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sprache
Quelle: www.tecchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab