08.08.01 20:01 Uhr
 37
 

Geringe Mengen Alkohol verheerend für Schwangerschaft

Werdende Mütter gehen ein hohes Risiko ein, wenn sie während der Schwangerschaft auch nur geringe Mengen an alkoholischen Getränken zu sich nehmen.

Eine Studie der Universität Detroit, Michigan, beweist, dass eine Mutter, die lediglich einen Cocktail die Woche trinkt, das Risiko auf eine Behinderung ihres Kindes um das Dreifache erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alkohol, Schwangerschaft, Schwan, Menge
Quelle: www.reutershealth.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?