08.08.01 19:59 Uhr
 24
 

Bedeutende Zunahme von HIV-Ansteckungen in Schweden

Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete das Schwedische Institut für die Kontrolle von Infektionskrankheiten im ersten Halbjahr 2001 48% mehr Neuansteckungen, genau 155 neue Infektionen.

Damit wurden so viele neue Infektionen bekannt wie seit Beginn der 90er Jahre nicht mehr, so der Epidemologe Arneborn.
In der Mehrzahl handelt es sich um Drogensüchtige der Städte Stockholm und Sundsvall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schweden, HIV, Schwede, Zunahme, Ansteckung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?