08.08.01 19:38 Uhr
 576
 

Schwerer Schlag: Resistente Bakterien ohne Berührung mit Antibiotika

Die Beobachtung der Resistenz gegenüber Antibiotika wurde bei Salmonellen gemacht, die vorher Microcin 24 ausgesetzt waren. Microcin 24 ist ein Abwehrprodukt von Kolibakterien, welche sich damit gegen andere Bakterien schützen wollen.

Die Salmonellen entwickeln nun mit der Zeit sehr wohl eine Resistenz gegen Microcin 24. Das Erstaunliche ist aber, dass diese Immunität auch für etliche Medikamente, einschließlich Antibiotika, gilt.

Die Wissenschaftler müssen nun klären, inwieweit diese neuen Erkenntnisse für die Praxis relevant sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schlag, Bakterie, Antibiotika, Berührung
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau
Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen
Deutsche "Fachkräfte" bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?