08.08.01 19:22 Uhr
 34
 

38-jähriger schießt im Wohnhaus mit einer Pump-Gun um sich

Drei Stunden brauchte die Polizei, um einen Mann unschädlich zu machen, der in Weilheim in einem Mehrfamilien Schüsse aus einer Pump-Gun abgegeben hatte. Eine 31-jährige Frau sprang in Panik aus dem 2. Stock. Sie wurde dabei schwer verletzt.

Von 2 Schüssen, die der Mann aus seiner Waffe abgab, zertrümmerte einer den Stromverteilerkasten. Hierdurch fiel der Strom im gesamten Ort aus. Schließlich gelang es der Polizei, den Mann zur Aufgabe zu bewegen.

Nachdem er ärztlich versorgt war, übergab man ihn der Psychiatrie.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Wohnhaus
Quelle: seite1.web.de


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?