08.08.01 19:07 Uhr
 24
 

Amokfahrt eines betrunkenen Polizisten - N.Y. hat neuen Polizeiskandal

Nachdem ein betrunkener Polizist bei einer Alkoholfahrt eine Schwangere, ihre beiden Kinder und inzwischen auch das Ungeborene tötete (SN berichtete), drohen neue Details den Fall zu einem erneuten Polizeiskandal für die Stadt New York zu erheben.

Am Ende seiner Schicht Morgens um acht hatte der Polizist mit 6 weiteren Kollegen vor dem Revier auf den Feierabend angestossen. In zwei Stunden wurden dort mehrere Sixpacks Bier geleert. Danach war er den Rest des Tages an der Bar eines Stripclubs.

Der gehörte zur täglichen Patroullie des Beamten, der Betreiber ist korruptionsverdächtig. Von dort startete der Polizist seine Todesfahrt. Er übersah eine rote Ampel, und überfuhr die Frau und ihre beiden Kinder. Ein Vertuschungsversuch scheiterte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Polizist, Trunkenheit
Quelle: www.nypost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Taliban drohen USA mit "Heiligem Krieg bis zum letzten Atemzug"
Bayern: Wespe sticht Autofahrer, der daraufhin vierköpfige Familie anfährt
Herne: Brandanschlag auf zwei Autos der SPD-Politikerin Michelle Müntefering



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump schaut ohne Schutzbrille bei Sonnenfinsternis zu
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
NRW: "Justizministerium" wird für 26.000 Euro zu "Ministerium der Justiz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?