08.08.01 17:55 Uhr
 39
 

Mann fiel beim Landeanflug auf New York aus Flugzeug-Fahrwerk - tot

In Long Island machte die Polizei eine grausame Entdeckung. Auf dem Parkplatz einer Hummer-Aufzuchtsfarm fand sie die zerschmetterten und halb gefrorenen Überreste eines Mannes.

Die Polizei geht davon aus, dass der Mann aus dem Fahrwerk eines Flugzeuges fiel, das Long Island im Landeanflug auf den New Yorker Großflughafen John F.Kennedy überflog. Die Leiche hätte nach dem Aufprall einer Bretzel geglichen, so die Polizei.

Nach einem ähnlichen Vorfall im Februar ist sich die Polizei bei ihrer Schlussfolgerung ziemlich sicher. Auch damals hatte sich ein blinder Passagier im Fahrwerksschacht versteckt und war beim Öffnen herausgefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, New York, Flugzeug, Fahrwerk
Quelle: www.nypost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen